General Electric schaltet Imagekampagne an

Montag, 07. Oktober 2002

Jetzt ist es soweit: Wie bereits im Sommer angekündigt, startet der US-amerikanische Mischkonzern General Electric (GE) seine erste Imagekampagne in Europa. Zielgruppe sind der Recruiting-Markt, Politik und Behörden sowie Kunden der über 40 Geschäftsbereiche, mit denen GE auch in anderen Bereichen ins Geschäft kommen will. Ziel ist, wie in den USA auch in Europa zu einem der angesehensten Unternehmen zu werden. Der erklärte Hauptkonkurrent ist Siemens.

Grundgedanke der Kampagne von GE, dessen Gründer Thomas Edison 1878 die Glühbirne erfunden hat, ist das "Beleuchten von Ideen". Entsprechend sind auf den Motiven fast künstlerisch ausgeleuchtete Mitarbeiter als Testimonials zu sehen, die ihre aktuellen Projekte vorstellen. Die Kampagne, kreiert von der Londoner Agentur M&C Saatchi, läuft in Deutschland als TV-Spot in fast allen reichweitenstarken Sendern sowie als Anzeige in überregionalen Tageszeitungen sowie "Spiegel" und "Focus".
Meist gelesen
stats