Geliebte Unbekannte: Bio-Marken sind vielen Kunden noch kein Begriff

Dienstag, 02. Oktober 2007
Trotz Absatzsteigerung offenbar kaum bekannt: Bionade
Trotz Absatzsteigerung offenbar kaum bekannt: Bionade

Verbraucher mögen Bio-Produkte - kennen aber kaum deren Marken. Laut einer repräsentativen Befragung des Wallenhorster Marktforschungsunternehmens Produkt + Markt vertrauen die Kunden den Bio-Marken rundweg. Doch beim Bekanntheitsgrad gibt es für Lavera, Dr. Hauschka und Co. noch einiges aufzuholen. Rühmliche Ausnahme bei den ökologischen Produkten: Die Tomatensoßen der Marke Rapunzel. Immerhin 44 Prozent der im Zeitraum Juni bis Juli Befragten kennen den Namen. Doch dann sieht es weniger rosig aus: Während 94 Prozent Granini-Säfte kennen, hatten 73 Prozent noch nie etwas von Bionade gehört.

Wer Bio kennt und kauft, ist allerdings hochzufrieden. Molekereiprodukte von Andechser und Berchtesgadener etwa genießen bei den Ökofans ein hohes Vertrauen. Die lassen dafür jede Müller-Milch im Regal stehen.

Bei Kosmetika verfügt jedoch noch eine klassische Marke über eine große Reputation: Selbst wer sehr häufig Bio-Lebensmittel konsumiert, vertraut Nivea in hohem Maße. tk

Meist gelesen
stats