Gelbe Seiten bleibt Eishockey-Sponsor

Dienstag, 01. September 2009
Gelbe Seiten engagiert sich auch weiterhin in der DEL
Gelbe Seiten engagiert sich auch weiterhin in der DEL
Themenseiten zu diesem Artikel:

DEL Branchenverzeichnis Eishockey Geldgeber


Das Branchenverzeichnis Gelbe Seiten wird sich auch künftig in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) engagieren und der Liga damit als wichtiger Geldgeber zur Seite zu stehen. Allerdings unterstützt das Unternehmen die DEL ab dieser Saison nur noch als Premiumpartner und nicht mehr, wie in den vergangenen sechs Jahren, als Hauptsponsor. Als solcher waren die Gelben Seiten mit einem eigenen Hauptsponsor-Logo unter anderem auf der Schiedsrichter-Bekleidung vertreten, künftig ist die Marke nur noch auf den gelben Spielfeldumrandungen, den sogenannten Kickleisten, in allen 15 Arenen zu sehen sein.

Grund für den Paket-Wechsel ist der Bekanntheitsgrad der Marke, der durch das langjährige Engagement bereits ein Level erreicht habe, dass nach Unternehmensangaben nur noch wenig Steigerung zulässt. Daneben nutzte das Branchenverzeichnis die DEL vor allem als Hospitality-Plattform, das soll auch so bleiben: so haben einzelne Regional-Verlage der Gelben Seiten Kooperationen mit den örtlichen DEL-Clubs geschlossen. mh 
Meist gelesen
stats