Geizkragen wirbt erstmals im TV

Dienstag, 31. Oktober 2006

Mit einer bundesweiten TV-Kampagne startet der Hiddenhausener Internet-Preisvergleichsanbieter Geizkragen.de in die Weihnachtszeit. In dem Zeichentrickspot, der von November an bis Heiligabend auf RTL, Vox und N-TV geschaltet wird, lädt das Geizkragen-Markenzeichen Steven Mc Drouwd gemeinsam mit seinem Schweinchen "Trüffelschnüffel" die Fernsehzuschauer zum Sparen ein. Der Siebensekünder wurde von der Karlsruher Agentur Metrix entwickelt und produziert. Der Dienstleister wurde darüber hinaus mit der Überarbeitung und Neugestaltung der Geizkragen-Webseite beauftragt, die im Frühjahr 2007 online gehen soll. Für Planung und Einkauf der TV-Kampagne zeichnet die Agentur Coupling Media verantwortlich. mas



Meist gelesen
stats