Geile Schnallen: Astra ruft zum hemmungslosen Konsum auf

Dienstag, 14. Mai 2013
Die Kreation der Kampagne verantwortet die Astra-Stammagentur Philipp und Keuntje (Motive: Agentur)
Die Kreation der Kampagne verantwortet die Astra-Stammagentur Philipp und Keuntje (Motive: Agentur)

Partystimmung bei der Biermarke Astra: Anlässlich der Neueröffnung des Online-Shops unter astra-shop.de launcht das Hamburger Kiezbier zwei neue Motive seiner kultigen "Astra. Was dagegen?"-Kampagne. Die Kreation der Stammagentur Philipp und Keuntje huldigt dem hemmungslosen Konsum - mit gewohnt derbem Reeperbahn-Humor. Mit dem Auftritt fordert die Marke aus dem Hause Carlsberg zu Impulskäufen auf - und zwar in deren E-Shop. Hier gibt es alles, was die Herzen der Astrafans höher schlagen lässt: Vom Seifenspender in Form einer Bierflasche, den Gürtel mit original Herzanker-Logo, T-Shirts, über den legendären Wackel-Pitbull bis zum Fuchsschwanz. Auch eine Fliegenklatsche und ein Toaster im roten Astralook sind im Angebot. Also alles, "was Astra Liebhabern ein Sünde wert ist", so das Unternehmen.

Die Motive zeigt Astra in ganz Hamburg sowie weiteren Städten
Die Motive zeigt Astra in ganz Hamburg sowie weiteren Städten
Zu sehen gibt es die Motive wie immer in Hamburg auf City Light Poster sowie in ausgewählten weiteren Städten auf Townwalls.

Astra betreibt seinen Online-Shop in Zusammenarbeit mit den Merchandise-Spezialisten Goodfellas. Konzeption und Umsetzung verantwortet Philipp und Keuntje. Laut Agentur verzeichnete die Biermarke bereits in den ersten Wochen einen "reißenden Absatz". Ende März hatte das Kiezbier den Launch der Plattform mit einer bundesweiten Kronkorken-Aktion unter dem Motto "Astra hat einen in der Krone" gefeiert. jm





-
-


Meist gelesen
stats