"Gegenentwurf zu Wired": Saturn launcht Kundenmagazin "Turn on"

Montag, 24. Oktober 2011
Burda Yukom entwickelte das Magazin
Burda Yukom entwickelte das Magazin

Der Handelsriese Saturn bringt wie bereits berichtet unter dem Titel "Turn on" eine eigene Kundenzeitschrift auf den Markt. Das von Burda Yukom für den Elektronikkonzern entwickelte Magazin liegt ab kommender Woche (EVT 31.10.) kostenlos an den Kassen der Filialen. Sechsmal jährlich erscheint es in einer Auflage von 300.000 Exemplaren und richtet sich an eine vorwiegend männliche Leserschaft ab Mitte 20. Die Metro-Tochter Saturn konzentriert sich in dem Magazin darauf, Technologiethemen anschaulich und textlastig aufzubereiten. Ein Artikel erläutert, warum das Netz klug macht, ein anderer, wie man Arbeitsstress vermeidet und eine Bilderstrecke zeigt Modetrends bei Gamern. Serviceelemente wie "Welches Smartphone passt zu mir?" ergänzen das Spektrum. Eine Themenpalette also, wie die einer Lifestyle-Kaufzeitschrift. Entsprechend will Burda Yukom-Geschäftsführer Christian Fill das Magazin auch positionieren: „,Turn on‘ ist der pragmatische Gegenentwurf zur intellektuellen ,Wired'".

Exklusiv für Abonennten

Exklusiv für Abonennten

Mehr zu den Kundenmagazinen der Handelsunternehmen lesen Sie in HORIZONT 43/2011, die am 27. Oktober erscheint.

HORIZONT abonnieren
HORIZONT E-Paper abonnieren


Pluspunkte bei der Imagewerbung dürfte der Elektrofachmarkt mit dem Kundenmagazin allemal gewinnen. Aber natürlich ist die Kundenzeitschrift kein reines Schmuckstück, sondern soll den Abverkauf von Saturn ankurbeln. QR-Codes im Heft führen in den gerade gestarteten Online-Shop, iPad-App und Microsite bieten 3-D-Ansichten der Produkte, Werbefilme und Gewinnspiele. se/mh
Meist gelesen
stats