Gatorade-Kampagne: Pepsi setzt in Lateinamerika auf Amateurfußball

Dienstag, 15. September 2009

Der US-Getränke- und Lebensmittelhersteller PepsiCo International aus Purchase startet eine Werbekampagne für sein Sportgetränk Gatorade. Unter dem Motto "There is No Small Game" verbindet PepsiCo sein Produkt mit dem Sportsgeist und der Leidenschaft von jungen Amateurfußballern. Die Agentur CLM BBDO Paris, die auch in der Vergangenheit für PepsiCo-Produkte Werbung gemacht hat, ist für die Konzeption der internationalen Werbeaktion verantwortlich. Die Kampagne, die in Mexiko startet und durch Lateinamerika ziehen wird, findet in drei Abschnitten statt.

Zuerst wird Gatorade mit einem Videoclip (CLM BBDO) beworben, der die Beziehung zwischen dem Sportsgeist und der Getränkemarke herstellen soll. In diesem Clip sind die internationalen Fußballstars Ricardo Kaka und Lionel Messi zu sehen. Im Folgenden wird PepsiCo dann mit seiner Produktmarke die Amateur-Fußball-Liga während einer Saison sponsern. Zum Abschluss werden nach Ende der Fußball-Saison die besten Amateur-Fußfallspieler ausgewählt, die dann als Werbeträger auf den Gatorade-Produkten abgebildet werden. HOR
Meist gelesen
stats