Gabor wird neuer Lizenznehmer für Camel-Boots

Dienstag, 23. Mai 2000

Worldwide Brands (WBI) hat mit dem Rosenheimer Unternehmen Gabor Shoes einen neuen internationalen Lizenznehmer für den Schuhbereich gefunden. Gabor wird Produktentwicklung, Produktion und Distribution der Camel-Schuhe beginnend mit der Frühjahr/Sommer-Kollektion 2001 übernehmen. Mit einem Umsatz von 462 Millionen Mark im vergangenen Jahr gehört Gabor zu den größten Schuhanbietern Europas. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Firma Gabor, die wir als renommiertes, professionelles und qualitativ extrem anspruchsvolles Unternehmen schätzen", sagt Manfred Wolterhoff, General Manager WBI Deutschland, zum neuen Vertrag. WBI und Salamander hatten im Frühjahr die Zusammenarbeit beendet und den Lizenzvertrag zum 31.12.2000 auslaufen lassen. Die beiden Unternehmen konnten keine Einigung in den Bereichen Produktentwicklung und Produktion erzielen.
Meist gelesen
stats