Fußball-Kampagnen: Jogi Löw und Nivea triumphieren im HORIZONT.NET-Voting

Montag, 31. Mai 2010
-
-

Einen Sieg hat Bundestrainer Joachim Löw schon im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft in der Tasche: Er holt den Pokal im HORIZONT.NET-Voting um die beste Fußball-Kampagne. 21,6 Prozent der Leser stimmten für seinen Werbeeinsatz für Nivea for Men (Kreation: Draft FCB). Damit verweisen Löw und die Beiersdorf-Marke die Auftritte von Rewe und Mercedes-Benz auf die Plätze.
Noch zur Halbzeit lag die Handelskette Rewe mit ihrem Testimonial Lukas Podolski vorne. Am Ende belegt der von Gramm kreierte Werbefilm Rang 2 mit 18,4 Prozent der Stimmen. Bronze geht an Mercedes-Benz mit seinem WM-Spot "Der 4. Stern für Deutschland", kreiert von Jung von Matt/Spree. Der Autobauer kann sich über 12,6 Prozent der Stimmen freuen. Damit haben drei Partner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Plätze unter sich ausgemacht.

Für den offiziellen Fifa-Partner Adidas (und Ausrüster des DFB) bleibt "nur" Rang 4. 9,5 Prozent der Leser gaben dem Spot zur "Teamgeist"-Kampagne ihre Stimme. Der Clip der Hasseröder Brauerei für deren WM-Tippspiel bekommt 6,6 Prozent der Stimmen und liegt damit knapp vor dem Auftritt von Coca-Cola, den 6,3 Prozent der User am besten fanden.

Pepsi, dessen Viralspot kürzlich von HORIZONT zum Top der Woche gekürt wurde, liegt in der Gunst der HORIZONT.NET-User dagegen nur im Mittelfeld. 4,3 Prozent der Stimmen kann der Coke-Konkurrent auf seinem Konto verbuchen. Nur knapp dahinter landet die Deutsche Bahn mit ihrem Commercial für die Fan-Bahncard. Der Spot mit Michael Ballack und Fußball-Weltmeisterin Birgit Prinz kommt bei 4,1 Prozent der Leser am besten an. Unter den Top 10 landen die Ferrero-Marke Nutella und die Bitburger Brauerei mit 3 beziehungsweise 2,3 Prozent der Stimmen.

Die Plätze 11 bis 20 gehen an: Expert und Puma (beide 1,7 Prozent), Emirates, McDonald's und Volkswagen (alle 1,4 Prozent), Visa (1,1 Prozent), Telekom (0,8 Prozent), Mars (0,7 Prozent), Sony (0,6 Prozent) und RTL (0,5 Prozent).

Insgesamt haben 1752 User beim Voting mitgemacht. Hinweis: Das Voting hat nur die Kampagnen berücksichtigt, die bis Ende April gelauncht wurden. Alle nachfolgenden wie beispielsweise von Hyundai Kia und Nike waren daher nicht im Voting vertreten. jm
Meist gelesen
stats