Fusion von AC Nielsen und VNU ist abgeschlossen

Montag, 05. März 2001

Das Medien- und Informationsunternehmen VNU mit Hauptsitz in den Niederlanden und das Marktforschungsunternehmen AC Nielsen haben ihre weltweite Fusion abgeschlossen. Das Geschäft mit einem Wert von 2,3 Milliarden US-Dollar wurde nach offizieller Zustimmung der US-Kartellbehörde und der Europäischen Kommission wirksam. Eine Zahlung von 36,75 US-Dollar für jede AC-Nielsen-Aktie an die Gesellschafter ist in das Übernahmeangebot integriert.

Nicholas L. Trivisonno, Chairman und Chief Executive Officer bei AC Nielsen, will gemeinsam mit VNU das "weltweit führende Unternehmen für Marketing- und Medieninformationen" errichten. AC Nielsen wird vorerst weiter unter seinem Konzernnamen firmieren.
Meist gelesen
stats