Fujitsu Siemens Computers spricht den Mittelstand an

Montag, 14. Juni 2004

Der PC-Hersteller Fujitsu Siemens Computers weitet seine im April gestartete Mittelstands-Kampagne aus. Neben den von Prodesign in München kreierten Anzeigenmotiven, die derzeit in der Vertriebsregion Europa, Mittlerer Osten und Afrika geschaltet werden, wirbt das Unternehmen nun auch mit einer Direct-Marketing-Offensive um die Gunst von Unternehmen mit 250 bis 1000 Mitarbeitern.

Die Kampagne startet in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien und konzentriert sich auf Entscheider. Diese erhalten zunächst Mailings und werden im nachhinein von der neu gegründeten Telemarketing-Abteilung angesprochen. Laut IDC hat Fujitsu Siemens Computers seinen Umsatz im Segment der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Vertriebsregion Europa, Mittlerer Osten und Afrika im 1. Quartal 2004 im Vergleich zum Vorjahr um 24 Prozent gesteigert. Das Unternehmen belegt mit einem Marktanteil von elf Prozent Rang drei. In Deutschland sieht sich das Unternehmen als Marktführer im KMU-Segment mit 26 Prozent Marktanteil. mas
Meist gelesen
stats