Fuji läßt Farbschlurfe wieder auftreten

Montag, 02. November 1998

Fujifilm, Düsseldorf, läutet Mitte Dezember die zweite Phase der großangelegten Handels- und Verbraucherkampagne für das Fotopapier Fujicolor Crystal Archive Paper ein. Erneut wird mit den sogenannten Farbschlurfen geworben. Die kleinen Knetfiguren, die sich über Fotos hermachen und ihnen die Farbe entziehen, werden in einem 30sekündigen Commercial und am PoS ihr Unwesen treiben. Der Spot wird auf Sat 1, Pro Sieben, RTL, RTL 2 und Vox gezeigt. Verantwortlich für die klassische Werbung sowie für sämtliche weiteren Kommunikationsmittel ist die Düsseldorfer Agentur SEA (Spiess, Ermisch & Andere).
Meist gelesen
stats