Friesland Campina geht mit Valess ins TV

Dienstag, 09. Februar 2010
Fleischalternative auf Milchbasis: Valess
Fleischalternative auf Milchbasis: Valess

Friesland Campina will aus den Deutschen fleischlose Genießer machen. Im März startet der Essener Lebensmittelkonzern eine breite Kommunikationsoffensive für Valess. Unter der 2009 in Deutschland eingeführten Marke bietet das Molkereiunternehmen fleischfreie Produkte auf der Basis von Milch. Valess ist derzeit national mit vier Produkten gelistet. „Nach dem Distributionsaufbau ist jetzt die Basis geschaffen, in klassische Kommunikation zu investieren, um Markenbekanntheit für Valess aufzubauen und damit die Kategorie im Handel deutlich auszuweiten", sagt Geschäftsführer Wim van den Heuvel. In kommunikativer Hinsicht trat Valess hierzulande eigentlich nur als Sponsor von Eisschnelläuferin Anni Friesinger in Erscheinung - meist auf Handzetteln.

Kern der Kommunikationsoffensive unter dem Motto "Fleischfrei genießen" ist eine TV-Kampagne - Zielmarke: 630 Millionen Kontakte. Der von Grey, Düsseldof, konzipierte Spot wird in der Primetime auf reichweitenstarken Sendern zu sehen sein. Die Fernsehpräsenz wird von Online- und Dialog-Maßnahmen in Social-Media-Netzwerken begleitet. Am PoS sollen Sonder- und Zweitplatzierungen Probier- und Impulskäufe generieren. mh
Meist gelesen
stats