Freenetmobile trommelt für den "Handytarif des Jahres“

Freitag, 15. Oktober 2010
-
-

Der Telekommunikationsanbieter Freenet wirbt weiter lautstark um neue Kunden. Im Mittelpunkt der aktuellen Kampagne steht der Freenet-Mobile-Tarif, der vor allem preisbewusste Handy-Nutzer überzeugen soll. Der "Handytarif des Jahres" zeichnet sich durch Kosten in Höhe von acht Cent pro Minute und SMS in alle Netze aus. Anfang des Monats hatte das Unternehmen bereits eine umfassende Kampagne zum Free Tarif von Mobilcom Debitel, ebenfalls eine Freenet-Marke, gestartet. Spots auf TV-Sendern wie Prosieben, RTL2 und MTV sowie im Radio preisen ab sofort die Freenetmobile-Angebote an (Kreativ: Sassenbach Advertising, München). Werbemaßnahmen in Print und Online ergänzen die Kommunikation. Für die Mediaplanung zeichnen Basismedia und Pilot Media verantwortlich. Parallel zur Kampagne kommt Freenetmobile mit einem neuen Markenlogo daher, das die Verbindung zu Freenet.de deutlicher machen soll. Das Logo und eine überarbeitete Website gestaltete das Telekommunikationsunternehmen inhouse. hor
Meist gelesen
stats