Frauen lieben Sven Hannawald

Donnerstag, 28. Februar 2002

Für fast ein Drittel aller deutschen Frauen ist Sven Hannawald der Held der Olympischen Spiele in Salt Lake City. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsinstitut TNS Emnid in Bielefeld aufgrund einer Befragung von ingesamt 1006 Bundesbürgern im Auftrag der Münchner "Abdnezeitung" und der TU München.

Bei den Männern erreicht der 27-jährige Skipsringer mit 16 Prozent nur den zweiten Rang, dicht gefolgt vom norwegischen Biathleten Ole Einar (15,7 Prozent). "Sven Hannawald konnte durch die Olympischen Winterspiele seinen Marktwert als Werbepartner weiter ausbauen", kommentiert Joachim Bacher, Consultant für Media & Sponsoring Research bei TNS Emnid, das Ergebnis.
Meist gelesen
stats