Frauen haben Bedürfnis nach Wellness

Donnerstag, 06. Juni 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wellness


Wellness ist nicht nur ein erfundenes Ideal von Werbung und Medien, sondern ein echtes Bedürfnis in der Lebenswirklichkeit der Frauen. Zu dieser Einschätzung kommt eine repräsentative Befragung der Zeitschrift "Journal für die Frau" unter 1060 Frauen im Alter zwischen 18 und 59 Jahren.

Mit der Studie nimmt die Zeitschrift den immer mehr Branchen ergreifenden Trend unter die Lupe. Der aus "Well being" und "Fitness" zusammengesetzte Begriff ist 82 Prozent der Frauen bekannt, 71 Prozent haben Interesse an Informationen zu Wellness, 60 Prozent kennen den Begriff erst seit weniger als zwei Jahren.

Nach Einschätzung der Studie haben die Frauen ein einheitliches Bild davon, was Wellness ist. Demnach assoziieren die meisten damit die Umschreibungen "Körperliches Wohlbefinden" (99 Prozent), "Seelisches Wohlbefinden", "Verwöhnung", "Sich Zeit nehmen" (jeweils 96 Prozent) sowie "Balance zwischen Körper und Seele" (94 Prozent).

Befragt nach den Produkten, die in die "Wellness-Welt" gehören, geben 95,6 Prozent Körperpflege an, gefolgt von Gesichtspflege (93,8 Prozent), Duft ( 88,3 Prozent), Reisen und Urlaub (86,4 Prozent) und Mineralwasser (85,7 Prozent).
Meist gelesen
stats