Frauen-WM: Nike startet Kampagne mit Lira Bajramaj / Erste Arbeit von Oliver Voss

Mittwoch, 20. April 2011
Im Zentrum der Kampagne steht ein Kurzfilm, den Nike im Web streut
Im Zentrum der Kampagne steht ein Kurzfilm, den Nike im Web streut
Themenseiten zu diesem Artikel:

NIKE Facebook YouTube Oliver Voss Lira Turnierstart Testimonial



Nicht nur die Spielerinnen gehen in die heiße Phase der WM-Vorbereitung, auch die werblichen Aktivitäten ziehen knapp neun Wochen vor Turnierstart an. Nike stimmt sich mit seinem einzigen Testimonial aus dem deutschen Team auf das Event ein. „Lira's Manifest" zeigt den Frauenfußball aus der Perspektive von Deutschlands WM-Hoffnung. Im Fokus steht ein Kurzfilm, den Nike auf Facebook und Youtube zeigt - und der die erste Arbeit von Oliver Voss und seiner gleichnamigen Agentur für den Kunden ist.
Unter dem Motto „Das ist unser Fußball" soll der Film junge Mädchen für die wachsende Sportart begeistern, die noch vor 40 Jahren verboten war - auch daran erinnert das Video (Produktion: Czar Film). Der Spot ist im Poetry Slam Style gehalten. Er erzählt von den Erfolgen der Spielerinnen und soll so jungen Frauen Mut machen, ihren eigenen Weg zu gehen und im Leben Gleiches zu errechen - nicht nur im Sport. Damit schließt „Lira's Manifest" an die internationale Women-Kampagne von Nike an, die unter dem Motto „Make Yourself" dieselbe Botschaft hat.

Neben dem Spot, der auf der Facebook-Seite von Lira Bajramaj und Youtube zu sehen ist, werden Anzeigen in Frauen-affinen Printmedien lanciert. Zudem sind Events geplant.

Nike gehört nicht zu den offiziellen WM-Sponsoren, kleidet mit den USA und Brasilien aber gleich zwei der drei Top-Teams ein. Ausgerechnet der amtierende Weltmeister Deutschland läuft jedoch mit Adidas auf. Die Drei-Streifen-Marke ist auch langjähriger Partner des Fußballweltverbandes Fifa und damit offizieller WM-Partner.

Mit Bajramaj hat sich Nike die gefragteste deutsche Nationalspielerin gesichert. Die von Profipartner 24 vermarktete Spielerin mit albanischen Wurzeln hat außerdem Werbeverträge mit Expert, Powerade und Schwarzkopf. mh
Meist gelesen
stats