Französische Frauen greifen am häufigsten zu Parfums

Freitag, 26. April 2002

Mehr als drei Viertel der französischen Frauen benutzen jede Woche Düfte. Damit liegen die Französinnen deutlich vor den Frauen in Großbritannien, Deutschland, Italien und Spanien, so das Ergebnis einer Untersuchung von TNS European Toiletries and Cosmetics Database (ETCD).

Im Schnitt gebrauchen sechs von zehn Frauen im Alter von elf bis 74 Jahren mindestens einmal wöchentlich einen Duft. Italienische Frauen nutzen Parfums und Eau de Toilette am wenigsten (50 Prozent). Auch Deutschland liegt mit 55 Prozent der Frauen, die jede Woche Düfte benutzen, nicht an der Spitze.
Meist gelesen
stats