Frankfurter Sparkasse integriert das Sparkassen-S

Donnerstag, 09. März 2006

Die Frankfurter Sparkasse passt ihren neuen Markenauftritt an die Corporate Identity der Sparkassen-Finanzgruppe an. Das Erscheinungsbild des zur Landesbank Hessen-Thüringen gehörenden Unternehmens wird künftig die Farbe rot, das Sparkassen-S, der Schriftzug Frankfurter Sparkasse und das Gründungsjahr 1822 prägen. Mit dem Wechsel zu dem vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband empfohlenen Markenbild will das Unternehmen stärker vom Image der Sparkassen profitieren. Insbesondere die TV-Werbung der Sparkassen-Finanzgruppe soll verstärkt mit der 1822 in Verbindung gebracht werden. Der Einsatz von zentral bereitgestellten Werbemitteln soll Kostensynergien schaffen. Die ersten Geschäftsstellen werden Ende Mai das rote Sparkassen-S tragen. mh



Meist gelesen
stats