Frankfurt-Trust startet Anzeigenkampagen für Aktienfonds

Montag, 21. November 2011
Mit mehrformatigen Anzeigen wirbt Frankfurt-Trust in großen Wirtschaftstiteln
Mit mehrformatigen Anzeigen wirbt Frankfurt-Trust in großen Wirtschaftstiteln

Die Investment-Gesellschaft Frankfurt-Trust bewirbt mit einer bundesweiten Anzeigenkampagne das Geldanlage-Produkt FT Emerging ConsumerDemand. Die Motive sind ab kommenden Sonntag bis Ende des Jahres in ausgewählten Print-Titeln zu sehen. Dazu gehören die "Welt am Sonntag", "Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", die "Financial Times Deutschland" sowie die "Wirtschaftswoche". Frankfurt-Trust hat die Kampagne gemeinsam mit der inabergeführten Agentur Concept Frankfurt entwickelt. Das beworbene Produkt ist ein Investmentfonds, der in Aktien investiert, die vom starken Wirtschaftswachstum, einer rasant wachsenden Mittelschicht und der hohen Konsumnachfrage in den Schwellenländern profitieren sollen.

Frankfurt-Trust wurde 1969 gegründet. Das Unternehmen, das Privatanleger wie Dax-Unternehmen zu seinen Kunden zählt, ist eine Tochter der Privatbank BHF-Bank. ire
Meist gelesen
stats