Ford zielt mit dem C-Max auf Familien

Dienstag, 08. Mai 2007
-
-

Der Kölner Autobauer Ford startet eine Einführungskampagne für die neue Generation seines Kompakt-Vans C-Max.Der Auftritt der Düsseldorfer Agentur Ogilvy & Mather betont die dynamischen Fahreigenschaften des Fahrzeugs - und positioniert den C-Max zugleich als ideales Familienauto. So zeigt der TV-Spot der Kampagne einen jungen Vater, der nach einer Fahrt mit dem Van so beschwingt ist, dass er mit seiner kleinen Tochter im Arm wie ein Tänzer durch die Gegend schwebt. Neben dem Commercial von Regisseur Patrik Bergh, das von Mindshare ab dieser Woche auf reichweitenstarken Privatsendern geschaltet wird, kommen auch Anzeigen zum Einsatz. jh
Meist gelesen
stats