Ford wirbt mit Garantie

Freitag, 29. Juni 2001

Die Kölner Ford-Werke setzen auf Service und versprechen ihren Kunden beim Kauf eines Neuwagens eine zweijährige Garantie. Dies kommuniziert der Autobauer im Rahmen einer Kampagne. Drei Motive, konzipiert von der Düsseldorfer Agentur Ogilvy & Mather, schaltet das Unternehmen. Dabei wählt der Autobauer zum ersten Mal eine Zielgruppen-affine Umsetzung. "Bei einem einmaligen Flight muss die Zielgruppe schärfer abgesteckt werden", begründet Ford-Sprecher Erik Walner.

Das erste Motiv, auf dem ein Drehzahlmesser zu sehen ist, schaltet Ford in den überregionalen Tageszeitungen "FAZ", "Süddeutsche Zeitung" und "Welt". Motiv 2 erscheint in "Handelsblatt" plus "FTD" und zeigt zwei Säulen. Das dritte Motiv schaltet der Autobauer in Kooperation mit seinen Händlern in 630 regionalen Tageszeitungen. Der neu gewährte Schutz bewahrt Ford-Fahrer vor unerwarteten Reparaturkosten an allen wichtigen Fahrzeugteilen und umfasst zudem eine Mobilitätsgarantie. "Mit diesem Angebot unterstreichen wir unsere kundenorientierte Markenposition, hier insbesondere Verlässlichkeit", erklärt Bernhard Mattes, Vorstand Marketing und Verkauf der Kölner Ford-Werke. Die Kampagne wird durch Hörfunkspots flankiert.

Meist gelesen
stats