Ford verlängert Uefa-Sponsoring bis 2006

Montag, 23. Dezember 2002

Der Automobilbauer Ford bleibet der Uefa Champions League weiter treu. Das Unternehmen hat den 2003 auslaufenden Vertrag bis 2006 verlängert und ist damit als einziger Sponsor seit der Gründung der Champions League im Jahr 1922 ununterbrochen aktiv.

Ford stellt unter anderem die fahrzeugflotte von über 800 Fahrzeugen pro Saison bei der weltweit drittgrößten Sportserie. "Die Unterstützung bedeutet für Ford eine erhebliche Investition", kommentiert Bernhard Mattes, Vorstandsvorsitzender der Ford-Werke das Engagement.
Meist gelesen
stats