Ford startet Kampagne für türkische Zielgruppe

Mittwoch, 09. April 2003

Erstmalig startet Ford eine eigenständige Ethno-Marketingkampagne. Beworben wird die Kompakttransporter-Baureihe Ford Tranist Connect und Ford Tourneo Connect. Zielgruppe des Printmotivs (Agtentur: Ogilvy & Mather, Frankfurt) sind die rund 60.000 in Deutschland lebenden Selbstständigen türkischer Abstammung; 80 Prozent davon sind Einzelhändler und Gastronomen. Die Anzeige wird zunächst bis Sommer in den in Deutschland erscheinenden türkischen Tageszeitungen und Magazinen geschaltet. rp
Meist gelesen
stats