Ford setzt Kylie Minogue ans Lenkrad

Donnerstag, 28. März 2002
-
-

Ford hat eine Partnerschaft mit der Sängerin Kylie Minogue vereinbart. Der Automobilhersteller begleitet die australische Sängerin als Sponsor auf ihrer "European Fever Tour 2002".

"Die Zusammenarbeit mit Kylie Minogue ist für Ford ein perfekter Weg, die endgültige Version des Street-Ka vor seinem Verkaufsdebüt zu präsentieren", erklärt Bernhard Mattes, Vorstand Marketing und Vertrieb der Ford Werke. 2003 soll die Serienversion des Roadsters Ford Street-Ka auf den Markt kommen.

Bei der Launchkampagne könnte Minogue als Testimonial dienen. "Wir sind in Verhandlungen", bestätigt Ford-Sprecher Hartwig Petersen.
Meist gelesen
stats