Ford rühmt sich eines Motors

Montag, 02. Juli 2012
Auch Anzeigen gehören zum Kommunikationsmix
Auch Anzeigen gehören zum Kommunikationsmix
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ford Motor Düsseldorf Focus


Vom Kompaktklasse-Wagen, der weniger als drei Liter Benzin verbraucht, ist Ford noch ein Stück entfernt, ganz zu schweigen von einem Ein-Liter-Modell. Bei offiziell 4,9 Litern liegt sein "1,0 l Ecoboost-Benzinmotor", der dennoch zum "Internationalen Motor des Jahres 2012" gekürt wurde. Ein Grund zum Werben, findet der Kölner Autobauer. Mit einer Kampagne aus einem TV-Spot, Anzeigen und Online-Kommunikation aus dem Hause Ogilvy (Düsseldorf) feiert Ford den angeblich "sparsamsten Benzinmotor der Kompaktklasse". Der halbminütige Film, der an die Launchkampagne des jüngsten Ford Focus anknüpft, ist seit heute zu sehen. Die ganz- und doppelseitigen Anzeigen werden bereits seit  dem vergangenen Monat in Automobilzeitschriften und Tageszeitungen geschaltet.

Den Preis der Fachzeitschrift "Engine Technology International" für das Aggregat hat eine Jury aus 76 Motorjournalisten aus 35 Ländern vergeben. Die Auszeichnung wird seit 13 Jahren alljährlich verliehen, jetzt zum ersten Mal an Ford. fo
Meist gelesen
stats