Ford für sein Dialogmarketing mit dem EDDI Award ausgezeichnet

Donnerstag, 20. Juni 2013
-
-


Auf den Nürnberger Mailingtagen zeichnete der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) den Kölner Automobilhersteller Ford mit dem EDDI-Award 2013 aus. DDV-Präsident Dieter Weng und Gregor Wolf, Geschäftsführer beim EDDI-Hauptsponsor United Internet Dialog, überreichten den Preis an Frank Niewöhner, Manager Marketing Communication bei Ford. "Ford ist ein Innovationstreiber unserer Disziplin. Das Unternehmen hat den Wert von Kundenbeziehungen für den Unternehmenserfolg schon begriffen, als es Customer Relationship Marketing offiziell noch gar nicht gab", begründete Dieter Weng die Entscheidung der 13-köpfigen EDDI-Jury. So sei Ford war einer der ersten Automobilhersteller in Deutschland, der über eine Kundendatenbank eine integrierte Kommunikation steuerte.

Ford erhält die Auszeichnung im Jubiläumsjahr des Preises. Der DDV zeichnet schon seit 20 Jahren Unternehmen für besonders erfolgreiche Dialogmarketingstrategien aus. Der EDDI - Erfolg durch Dialogmarketing - wurde 1993 vom DDV eingeführt. Seitdem zeichnet der Verband Jahr für Jahr ein Unternehmen aus, das im Rahmen seiner integrierten Marketingstrategie langfristig und nachweislich erfolgreich auf den Dialog mit dem Kunden setzt. In den vergangenen Jahren zählten Procter & Gamble, Lufthansa, Coca Cola, Otto und ING-DiBa zu den Preisträgern. cam
Meist gelesen
stats