Ford fährt mit dem Grand C-Max vor

Donnerstag, 25. November 2010
-
-

Ford
hat seine Kampagne für die beiden Van-Modelle C-Max und Grand C-Max gestartet. Bis Januar 2011 wirbt der Kölner Autobauer mit viel Mediadruck für die beiden Fahrzeuge. Beide kommen Anfang Dezember in den Handel. Der Auftritt, der unter dem Slogan „Technologie, die fasziniert" steht, soll vor allem die neue Technologien der beiden Großraumlimousinen kommunizieren. Im TV-Spot baut der Protagonist den neuen Ford Grand C-Max praktisch aus dem Nichts: Was mit einem Sitz beginnt, endet als kompletter Grand C-Max mit all seinen technischen Innovationen. In Print arbeitet Ford mit drei verschiedenen Motiven. Online liegt der Schwerpunkt auf Bewegtbild und Homepageevents sowie dem eigenen Brandchannel auf Youtube.

Kreativ betreut die Kampagne Ogilvy Brand Center mit Sitz in Düsseldorf. Planung und Schaltung liegt bei Mindshare. mir
Meist gelesen
stats