Fleischerei Reinert ist neuer Partner der Deutschen Nationalmannschaft

Mittwoch, 17. April 2002

Die Wurst für Völlers Buben kommt künftig von Reinert. Die westfälische Privatfleischerei gehört künftig zum DFB-Ernährungspool, in dem Unternehmen aus der Ernährungsbranche zusammengefasst werden, die den deutschen Fußballbund unterstützen. Das Maßnahmen-Paket beinhaltet neben der Nutzung des DFB-Logos diverse Promotion- und Sampling-Aktionen bei Länderspielen in Deutschland. Reinert stellt zunächst die Einführung des neuen Salami-Snacks "Snäkx" in den Mittelpunkt seiner Marketingaktivitäten. Entsprechend will die Fleischerei ab Mai verstärkt TV-Spots und Anzeigen schalten. Den Reinert-Etat für klassischen Kommunikation hält die Agentur Taste in Neu-Isenburg.
Meist gelesen
stats