Fidelity unterstützt "Du bist Deutschland"

Dienstag, 04. Oktober 2005

Fidelity International hat sich der Kampagne "Du bist Deutschland" angeschlossen. Damit ist der in Kronberg im Taunus ansässige Finanzdienstleister eigenen Angaben zufolge das erste Unternehmen der Finanzbranche, das sich bei dem von 25 deutschen Medienhäusern ins Leben gerufenen Projekt engagiert. Die von den Kreativagenturen Jung von Matt/Alster und Kempertrautmann entwickelte Kampagne hat wie berichtet zum Ziel, die Bürger zu mehr Eigeninitiative zu ermutigen und eine neue Aufbruchstimmung zu erzeugen. Dazu werden derzeit pro bono TV- und Kino-Spots, Anzeigen und Plakate mit einem Mediavolumen von mehr als 30 Millionen Euro geschaltet.

Fidelity folgt mit seinem Engagement einer Einladung der Organisatoren. Diese hatten alle Menschen, Unternehmen und Organisationen in Deutschland ermuntert, sich der Bewegung anzuschließen. "Wir sind froh über die vielen positiven Reaktionen. Uns freut sehr, dass wir mit Fidelity ein weiteres Unternehmen als Unterstützer für die Kampagne gewonnen haben", sagt Bernd Bauer, Organisator von "Du bist Deutschland" für Bertelsmann. Der Erfolg der Initiative hänge entscheidend davon ab, dass sich der Aktion außer Prominenten und Bürgern auch möglichst viele Unternehmen anschließen. mas



Meist gelesen
stats