Fidelity Investments buhlt um Privatkunden

Montag, 13. Juni 2005

Der Frankfurter Finanzdienstleister Fidelity Investments startet in Deutschland eine Marketingoffensive. Mit dem Slogan "Einfach investieren" will das Unternehmen Anreize schaffen, damit deutsche Anleger wieder mutiger mit ihrem Geld umgehen und Finanzberatungsleistungen in Anspruch nehmen. Im Vordergrund der Initiative steht die Markteinführung von neuen Fidelity Fonds. "Auf diesem Weg versucht Fidelity die Eintrittsbarrieren für das Fondssparen zu reduzieren und neue Käuferschichten für eine Fondsanlage zu gewinnen", erklärt Deutschlandchef Klaus-Jürgen Baum.

Welche Werbeagentur die klassische Kommunikatzion übernimmt, ist offenbar noch unklar. Derzeit läuft ein Pitch um den Europa-Etat des Unternehmens, an dem auch die aktuelle Lead-Agentur Publicis beteiligt ist. Für die begleitende PR ist Fischer Appelt Ziegler in Hamburg zuständig. mas
Meist gelesen
stats