Fiat verpflichtet George Clooney für Idea-Kampagne

Mittwoch, 22. September 2004

Der Turiner Autohersteller Fiat wirbt mit dem US-Schauspieler George Clooney für den Kompaktvan Idea. Für ihn als Testimonial spreche seine "Leidenschaft für italienische Lebensart, die nicht nur sein Ferienhaus am Comer See belegt", so Fiat. Der TV-Spot startet in den kommenden Wochen europaweit. Damit ergänzt das Unternehmen seine Einführungskampagne für das so genannte Multi Purpose Vehicle, das zu Jahresanfang auf den Markt gerollt war, um einen Auftritt für die weibliche Zielgruppe.

Der Spot soll laut Fiat "das elegant-markante Design, den Komfort und die innovativen Features" des Idea betonen, denen auch Clooney nicht widerstehen kann - weshalb er sich von der Fahrerin einfangen lässt. "George not included", lautet der Abspann. Die Idea-Agentur ist Leo Burnett, Turin; die deutschen Adaptionen besorgt MC&LB in Frankfurt. In diesem Jahr möchte Fiat europaweit 100.000 Idea-Modelle verkaufen. rp
Meist gelesen
stats