Fiat kooperiert mit MSN für Bravo-Sonderedition

Donnerstag, 18. Juni 2009
Screenshot des Webauftritts der "Fiat MSN Bravo Tour"
Screenshot des Webauftritts der "Fiat MSN Bravo Tour"

Ab heute schickt Fiat die limitierte "Fiat Bravo MSN Edition" auf die Straße, für die der Autohersteller eine Markenkooperation mit MSN vereinbart hat. Das Onlineportal begleitet den Roll Out mit verschiedenen Aktionen auf der Website und dient somit nicht nur als Namensgeber, sondern auch noch als Vermarktungsplattform. Unter anderem rufen die Kooperationspartner zu einem europaweiten Wettbewerb "Fiat MSN Bravo Tour" auf, der redaktionell von MSN begleitet wird. Teilnehmer müssen das Sondermodell möglichst umweltbewusst zur Teststrecke des Herstellers nach Balocco, Italien, fahren. Der Startschuss dafür fällt am 26. Juni an den Fiat-Headquartern in sechs europäischen Hauptstädten. Die Challenge gewinnt derjenige, der laut der in der Sonderedition integrierten Ecodrive-Technologie, die das Fahrverhalten auswertet, am umweltfreundlichsten gefahren ist.

Zusätzlich zur "Fiat Bravo Tour" informiert MSN über Probefahrten und bietet einen digitalen Showroom für das Modell an. Platzierungen auf der Homepage von MSN sowie in MSN Today und Verknüpfungen auf affinen Channels wie Auto oder Travel sollen Auto-Fans ebenfalls auf das Fiat-Special aufmerksam machen.

Das Sondermodell des Bravos ist außerdem mit verschiedenen MSN-tauglichen Extras wie mit dem auf der "Microsoft Auto" Softwareplattform basierenden Infotainmentsystem Blue&Me ausgestattet. nk
Meist gelesen
stats