Fiat belohnt Probefahrt mit Weihnachtsbaum

Donnerstag, 18. November 2004

Der angeschlagene Autohersteller Fiat kaschiert seine seit Wochen laufenden Rabattaktionen jetzt mit dem Thema Weihnachten. Wer bis zum 30. November ein Fiat-Modell probefährt und anschließend sein Testurteil abgibt, erhält zur Belohnung einen Weihnachtsbaum.

Zudem verteilt Fiat beim Kauf eines neuen Punto oder Idea ein "Weihnachtsgeld" in Höhe von 2000 Euro - in Form einer Extraprämie für die Inzahlungnahme des alten Fahrzeugs. Fiat bewirbt die Aktion in bundesweiten Radiospots zur Musik von "Jingle Bells". Die Fiat-Agentur in Deutschland ist Leo Burnett in Frankfurt. rp
Meist gelesen
stats