Ferrero tauscht die Nutella-Jungs aus

Dienstag, 27. Januar 2009
-
-

Ferrero geht mit vier neuen Gesichtern in die Werbe-Offensive. Der Frankfurter Lebensmittelkonzern wirbt künftig in folgender Besetzung für seine Schokocreme Nutella:
Jermaine Jones, Manuel Neuer (beide Schalke 04), Simon Rolfes (Bayer Leverkusen) und Tobias Weis (TSG 1899 Hoffenheim). Die vier Spieler zeigen sich - wie ihre Vorgänger - in Nationalmannschafts-Funktion. Ferrero ist derzeit noch Partner der Deutschen Fußball-Bundes und wird nach Auflösung des Ernährungspools im Sommer über einen Lizenzvertrag an Bord bleiben.

Die Verträge mit den vorherigen Hauptdarstellern Kevin Kuranyi, Arne Friedrich, Marcell Jansen und Tim Borowski sind zum Jahresende hin ausgelaufen. Nach dem Ausstieg von Kuranyi aus dem DFB-Team nutzte Ferrero-Marketingleiter Dirk Voss offenbar die Gelegenheit, um unverbrauchte Gesichter ins Team zu holen. Leverkusens Simon Rolfes, Hoffenheims Tobias Weis sowie die Schalker Manuel Neuer und Jermaine Jones erfüllen allesamt dieses Kriterium.

Der 30-Sekünder baut in der Geschichte auf seinem Vorgänger-Spot auf und stammt ebenso von Aimaq Rapp Stolle, Berlin. Produziert hat Czar Films, Hamburg. mh
Meist gelesen
stats