Faszinosum iPad 2: Apple launcht neuen TV-Spot

Montag, 09. Mai 2011
-
-


Auf das iPad 2 ist die ganze Welt scharf: Zuerst gab es Lieferverzögerungen wegen großer Nachfrage, und in China kam es beim Verkaufsstart gar zu Verletzten. Mittlerweile kann Apple in Deutschland das iPad in bis zu zwei Wochen versandfertig machen - höchste Zeit also, dem  deutschen Kunden das Produkt wieder ein wenig näher zu bringen. Der neue TV-Spot soll zeigen, woran Apple glaubt. "Technologie allein reicht nicht aus", heißt es in dem 30-Sekünder. Vielmehr rücke die Technologie beim iPad in den Hintergrund, obwohl es dünner, leichter und schneller sei. Das "fast schon magische" Produkt spreche für sich, so Apples Botschaft. Klar: Hier äußert sich das Selbstbewusstsein des unangefochtenen Marktführers.

Auch bei der Machart des Spots geht Apple neue Wege: Statt wie in den ersten iPad-Commercials auf Helligkeit und einen flotten Sound zu setzen, dominieren im neuen Spot ein abgedunkelter Hintergrund und sanfte Klaviermusik. Die Magie des iPad begegnet dem Kunden also schon beim Look & Feel des Spots: Hier hat die für die Produktion verantwortliche Agentur TBWA Media Arts Lab in Los Angeles ganze Arbeit geleistet.

Das iPad der zweiten Generation ist seit 25. März in Deutschland erhältlich und ist ab 479 Euro zu haben. Im laufenden Jahr rechnet Apple mit einem Absatz von 40 Millionen Geräten. ire
Meist gelesen
stats