Fanta verschenkt Freiminuten

Donnerstag, 09. Juli 2009
Fanta funkt Frei-Sms
Fanta funkt Frei-Sms

Eine Mobile Marketing Kampagne soll ab sofort Durst auf Fanta machen. Coca Cola will mit der Aktion insbesondere Teenager ansprechen und kooperiert dazu mit den drei Mobilfunkanbietern Vodafone, T-Mobile und O2. Auf jeder Aktionsflasche ist ein Code abgedruckt, der für drei Frei-Minuten oder -SMS eingesetzt werden kann, vorrausgesetzt der Teilnehmer besitzt einen Handyvertrag oder eine Prepaid-Karte von einem der drei Provider.

Fanta setzt damit die in 2003 gelaufene Mobile-Promotion "Flaschenpost" fort. Das Novum dieses Mobile Marketings besteht nach Unternehmsangaben darin, dass für die Kunden keine Zusatzkosten entstehen.

Zusätzlich zur Fanta On-Pack-Kommunikation ist die Coca Cola-Marke am PoS mit Promotionaktionen präsent. Ab Mitte August ergänzt ein 10-sekündiger Spot den aktuellen Werbespot, der auf die Frei-Minuten und -SMS von Fanta aufmerksam macht. Ferner wird die Aktion über verschiedene Printkooperationen sowie PR-Maßnahmen begleitet. Die Mobile Promotion läuft bis Ende des Jahres. Die Kreation und Umsetzung stammt von Yoc. nk
Meist gelesen
stats