Fakevorwürfe: Unilever legt mit neuer Dove-Kampagne nach

Dienstag, 13. Mai 2008
Kampagnenmotive für die ...
Kampagnenmotive für die ...

Während in der Werbeszene derzeit hitzig über die Echtheit der Dove-Models diskutiert wird, startet Unilever eine neue Kampagne. Unter dem Slogan "Ihr Gesicht ist der Beweis: Schönheit kennt kein Alter" führt der Hamburger Nahrungs- und Körperpflegekonzern nun seine Pro Age-Offensive für seine neue Gesichtspflegelinie fort. Der heute startende Werbeauftritt beinhaltet einen TV-Spot sowie Printanzeigen. Verantwortlich für die Kreation ist Ogilvy & Mather, die Mediaplanung übernahm Mindshare in Frankfurt.

Mit einer weltweiten Studie will Unilever die Relevanz seiner Kampagne untermauern. Die von TNS Emnid 2007 durchgeführte Untersuchung ergab, dass sich Frauen über 50 noch sinnlich und attraktiv fühlen. Jede zweite sogar attraktiver als mit 30.

... neue Pro-Age Gesichtspflegelinie
... neue Pro-Age Gesichtspflegelinie
Die neue Kampagne soll zeigen, wie ältere Frauen heute wirklich sind: "sinnlich, sexy und schön". Tanja Kindler, Senior Brand Manager Dove erklärt: "Wir möchten Frauen - gerade wenn es ums Gesicht geht - helfen, Älterwerden nicht als etwas Negatives zu sehen, sondern die Schönheit ihres Alters zu unterstreichen."

Unilever muss sich derzeit gegen Vorwürfe wehren, bei der Postproduktion der Dove-Kampagne "Real Beautys" erheblich nachgebessert bzw. weitreichende Korrekturen an den Fotos vorgenommen zu haben. jm
Meist gelesen
stats