Fachmesse Digimedia mit erfolgreicher Premiere

Dienstag, 12. April 2011
Die Digimedia fand vom 7. bis 9. April in Düsseldorf statt
Die Digimedia fand vom 7. bis 9. April in Düsseldorf statt

Die Veranstalter sind zufrieden: Die internationale Fachmesse Digimedia zum Thema Drucken im mobilen Zeitalter kam bei Besuchern und Ausstellern sehr gut an. Insgesamt pilgerten 6100 Besucher und 170 Aussteller nach Düsseldorf. Die Ausstellung schlug eine Brücke zwischen den Kanälen Druck, Internet und mobile Kommunikation. Besonders im Mittelpunkt standen die Auswirkungen des mobilen Zeitalters auf eine Branche, die in erster Linie auf Printformate setzt. Machen gedruckte Zeitungen und Anzeigen im Zeitalter von iPad, Facebook und Co. noch Sinn? Und welche Geschäftsfelder eröffnen sich durch die neuen Technologien? Mit diesen und anderen Fragen setzten sich Marketindienstleister, Agenturen und Verleger auf den drei Tagen der Digimedia auseinander.

Die Geschäftsführung der Messe Düsseldorf ist angesichts der Besucherzahlen sicher, mit der inhaltlichen Ausrichtung der Fachmesse den richtigen Nerv getroffen zu haben. Dabei freuen sich die Verantwortlichen besonders über die internationale Breitenwirkung der Digimedia: "Obwohl wir zum Start die Digimedia auf die deutschsprachigen Länder sowie Benelux positioniert haben, kamen Besucher aus 29 Ländern zur Messe-Premiere", sagt Hans Werner Reinhard, stellvertretender Geschäftsführer der Messe Düssledorf. Auch Entscheidungsträger aus den USA wären eigens für die Messe über den großen teich gekommen, so Reinhard weiter. ire
Meist gelesen
stats