Fachkongress M-Days wartet am 27. und 28. Januar mit 160 Referenten auf

Montag, 10. Januar 2011
Die Anmeldung zu den M-Days läuft noch
Die Anmeldung zu den M-Days läuft noch

Am 27. und 28. Januar 2011 finden zum sechsten Mal die M-Days statt. Die Kongress-Messe für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Contentlösungen wird in diesem Jahr erstmals im Frankfurter Congress Center abgehalten. 160 Referenten sind geladen, um über Trends in der Mobilbranche zu sprechen, darunter Christoph Keese von Axel Springer, John Gerosa von Google und Tina Beuchler von Nestlé. Bereits der Einstieg in den ersten Messetag verspricht spannend zu werden: Zusammen mit Keese, Konzernchef Public Affairs bei Axel Springer, diskutieren Andreas von Buchwaldt, Media-Strategie-Experte von OC&C Consulting, und Philipp Schindler, Vice President Northern and Central Europe von Google, über digitalen Medienkonsum in Gegenwart und Zukunft.

Anschließend stehen Smartphone, iPad & Co. auf dem Prüfstand: Über die Frage, ob die mobilen Geräte kannibalisierend auf die klassische Werbung wirken, machen sich unter anderem Erik Peper, Geschäftsführer WAZ New Media, Michael Schipper, CEO von BBDO Proximity und Volker Glaeser, Director Internet Services & Prokurist von Vodafone, Gedanken. Im Laufe des Nachmittags finden zudem zahlreiche Plenumssitzungen mit Referenten von Otto, Henkel, BMW, Coca-Cola, Google, Ogilvy, Jung von Matt, Volkswagen, Daimler und Nokia statt.

Am Freitag sprechen unter anderem Tina Beuchler, Head of Media Communication bei Nestlé Deutschland, und Karin Rothstock, Head of Research bei Tomorrow Focus Media, über digitale Markenführung im Werbemarkt. Weitere Themen bei den Plenumsdiskussionen sind Augmented Reality, Mobile Payment und Bewegtbildkampagnen fürs Handy. Als Referenten sind Führungskräfte von Opel, Comscore, Warner Bros., Vodafone, Postbank, SAP, Microsoft und Telekom geladen.

Weitere Informationen zu den M-Days, die von HORIZONT als Medienpartner unterstützt werden, die Anmeldung zur Veranstaltung sowie das vollständige Kongressprogramm finden Sie unter M-Days.com. sw
Meist gelesen
stats