FIS-Sponsoring: Hyundai hebt mit den Skifliegern ab

Mittwoch, 15. Februar 2012
Der Vertrag mit der FIS läuft zunächst über zwei Jahre
Der Vertrag mit der FIS läuft zunächst über zwei Jahre

Hyundai engagiert sich im Wintersport. Die koreanische Automarke ist neuer Partner des Internationalen Ski Verbandes FIS. Die Partnerschaft wird erstmals bei der Skiflug-Weltmeisterschaft im norwegischen Vikersund sichtbar, die vom 22. bis 24. Februar 2012 stattfindet. Der Vertrag mit der FIS läuft zunächst über zwei Jahre und umfasst die Skisprung-Weltcupsaison 2012/2013 und 2013/2014. Neben der Skiflug-Weltmeisterschaft wird das Unternehmen auch die FIS Nordic World Ski Championships 2013 und die Skiflug-WM 2014 unterstützen. In Vikersund wird Hyundai als Hauptsponsor unter anderem auf Werbetafeln und Videoleinwänden, darunter auch am Startblock der Springer, mit einer Fahrzeugausstellung rund um die Mittelklassebaureihe i40 zu sehen sein. Zudem stellt die Marke den Fuhrpark.

„Wir freuen uns sehr darauf, unsere Marke künftig bei über 80 Skisprung-Veranstaltungen einem wintersportaffinen Publikum präsentieren zu können", erklärt Frank Thomas Dietz, Bereichsleiter Marketing & Öffentlichkeitsarbeit bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH, das Engagement der Hyundai Motor Company. mir
Meist gelesen
stats