FC Bayern begrüßt chinesischen Premium-Partner

Montag, 24. Januar 2011
-
-

Der FC Bayern München hat erstmals eine Partnerschaft mit einem chinesischen Unternehmen geschlossen. Der Energieanbieter Yingli Green Energy wird noch zur laufenden Saison Premium-Sponsor beim Fußball-Bundesligisten. Der Vertrag hat eine Laufzeit bis 30. Juni 2014. "Bayern München ist der erste Club in Deutschland, der einen Premium-Partner aus China hat. Das macht uns stolz", sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge bei der offiziellen Vorstellung am Samstag. Als Premium-Sponsor erhält Yingli diverse Marketing- und Werberechte sowie ein Kontingent an Tickets. Zudem hat das Unternehmen die Möglichkeit, die eigenen Produkte im Fanshop des FC Bayern zu vertreiben. Neben dem Vorteil der finanziellen Zuwendung stärkt der Club damit auch seine Präsenz in China, wo er schon heute ein halbes Dutzend Fanclubs hat.

Yingli ist einer der größten Solarkonzern Chinas und vertreibt seine Solarmodule in zahlreichen Ländern, darunter auch Deutschland, unter der Marke Yingli Solar. mh
Meist gelesen
stats