FC Bayern München: Continental und Schaeffler steigen als Sponsoren ein

Montag, 26. Juli 2010
-
-

Der Reifenhersteller Continental, Hannover, baut sein Engagement im Profi-Fußball aus. Neben seiner Rolle als Sponsor des DFB-Pokals, der Major League Soccer in den USA sowie der Fifa-Weltmeisterschaften 2010 in Südafrika und 2014 in Brasilien steigt das Unternehmen zusammen mit dem Automobilzulieferer Schaeffler, Herzogenaurach, beim FC Bayern München ein. Der Vertrag wurde jüngst von Jürgen Geißinger, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Schaeffler Gruppe, Elmar Degenhart, Vorstandsvorsitzender von Continental, Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, sowie Karl Hopfner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, unterzeichnet.

Die beiden Unternehmen werden bis 2015 als sogenannte Classic Partner mit ihren Logos auf den Banden bei allen Bundesliga-Heimspielen präsent sein. Hinzu kommen exklusive Ticket-Kontingente für alle Liga-Heimspiele, im DFB-Pokal und in der Champions League. Die Mannschaft des deutschen Rekordmeisters wird außerdem auf Continental-Reifen mit dem Teambus von MAN und den Dienstfahrzeugen von Premiumpartner Audi unterwegs sein.

Continental und Schaeffler reihen sich damit in die Riege der bisherigen Classic Partner ein, darunter Siemens, Hugo Boss, Ebel und WMF. jm
Meist gelesen
stats