Expo 2000 und HF&P einigen sich über weitere Zusammenarbeit

Dienstag, 14. April 1998

Die Expo 2000 Hannover GmbH und die Agentur Dentsu/H.F.& P.haben sich über die weitere Zusammenarbeit für die weltweite Vermarktung der Weltausstellung geeinigt. Nach Aussage der Expo 2000 wird Dentsu/H.F.& P. in Zukunft keine Partner mehr für die Weltausstellung akquirieren, die Vermarktung wird von der Expo in Eigenregie übernommen. HF & P wird in Zukunft weiter einzelne Vermarktungskonzepte wie kürzlich das Mittelstandspaket für die Expo 2000 Hannover GmbH entwickeln und dafür honorarbezogen vergütet. Damit entfällt das Provisionssystem, das die beiden Partner im November 1995 bei Vertragsabschluß vereinbart hatten. Da der ursprüngliche Vertrag auch vorsah, daß Dentsu/H.F.&P. Provisionen für Partner erhält, die von der Expo 2000 ins Boot geholt werden, hatte man in Hannover den Vertrag im vergangenen November gekündigt, um die Zusammenarbeit mit der Agentur auf eine neue Basis zu stellen.
Meist gelesen
stats