Explosion der Sinne: Wie Rewe und Heimat Thomas Müller auf den Genusstrip schicken

Donnerstag, 20. Juni 2013
-
-


Auf dem Platz ist er ein Stürmer und so ist es nur konsequent, dass bei Thomas Müller auch der Genuss an guten Lebensmittel zu einem Sturmlauf des Geschmacks wird. Der Nationalsspieler steht zusammen mit Holger Stromberg, dem Koch der Nationalmannschaft, im Mittelpunkt der frisch gestarteten Rewe-Kampagne "Iss gut - fühl dich gut". Aus dem Auftritt, der die besondere Produktkompetenz bei regionalen und ökologischen Lebensmitteln vermitteln soll, hat die Kreativ-Agentur Heimat ein rasantes Bilderspektakel gemacht.
Der neue TV-Auftritt ist nicht ohne Pikanz, denn Müller stand auch schon unter der Ägide der Vorgängeragentur Gramm, Düsseldorf, für Rewe vor der Kamera. Während das Fußballtalent damals auf wenig mehr als eine Statistenrolle beschränkt war, wird im neuen von Partizan Berlin produzierten Spot wesentlich mehr Bewegung von ihm verlangt. Das bedeutet allerdings im Umkehrschluss, dass der zweite Protagonist - DFB-Koch Stromberg - zumindest in der TV-Werbung in den Hintergrund tritt. Dabei ist er mit Blick auf die Kommunikationsstrategie für Rewe genauso wichtig wie der prominente Fußballer.

Denn Stromberg präsentiert auf der Microsite Rewe.de/besser-leben/issgutfuehldichgut 40 unterschiedliche Rezepte, die er aus nur acht Zutaten entwickelte. Aus Sicht von Markus Haus, Bereichsleiter Marketing bei Rewe, bildet der neue Auftritt eine nahtlose Fortführung von Rewes Kampagnenclaim "Besser Leben": "Wer sich gut ernährt, erfrischt seinen Geist. Wir sind besser gelaunt, lebensfroher und agiler im Kopf."



Der TV-Spot läuft seit gestern Abend auf ausgewählten Sendern. Weitere Bestandteile der integrierten Kampagne sind Plakat, Social Media Aktionen und neben der Seite von Holger Stromberg auf Rewe.de auch zahlreiche PoS-Maßnahmen. Verantwortlich für die Mediaplaung ist OMD Düsseldorf. cam


Meist gelesen
stats