Exklusiv-Interview: Nivea startet größte Mailingaktion Deutschlands

Donnerstag, 25. Juni 2009
"Deutschland wird blau", verspricht Uwe Finnern, Deutschland-Chef von Beiersdorf
"Deutschland wird blau", verspricht Uwe Finnern, Deutschland-Chef von Beiersdorf

Nivea startet am kommenden Samstag die größte Mailingaktion Deutschlands. 15 Millionen Haushalte erhalten eine Nivea-Einkaufstüte mit einem 3-Euro-Coupon in den Briefkasten gesteckt. Zudem gibt es die Coupons im Internet und am PoS. "Deutschland wird blau", verspricht Uwe Finnern, Deutschland-Chef von Beiersdorf, im exklusiven HORIZONT-Interview. Mit der Aktion möchte sich Nivea bei seinen Kunden für ihre Treue bedanken und neue Kaufimpulse setzen. "Wir haben ein Mailing entwickelt, das perfekt mit den drei Kernwerten der Marke Nivea - Vertrauen, Nähe zum Verbraucher und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis - kombiniert", sagt Finnern. Den Coupon können die Verbraucher beim Kauf von drei Nivea-Produkten fast im gesamten deutschen Handel einlösen. Nahezu 95 Prozent aller Händler beteiligen sich. Finnern rechnet damit, dass Nivea mindestens 20 Millionen Coupons verteilen wird. Wieviel davon die Verbraucher einlösen, will er dagegen nicht schätzen.

Exklusiv für Printabonnenten

Exklusiv für Printabonnenten
Das ausführliche Interview mit Uwe Finnern lesen Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 26/2009.

HORIZONT abonnieren
HORIZONT E-Paper abonnieren


Flankiert wird die Mailingaktion von einem 360-Grad-Kommunikationspaket mit massiver Radiowerbung am kommenden Montag, Abbinderrn in TV-Spots, Riesenskulpturen in 16 deutschen Städten, im Internet und mit Promotionteams.

Einen generellen Shift im Budget zu mehr Direktmarketing nimmt Nivea trotz der Größe der Aktion nicht vor. "TV und Print werden auch 2010 weiterhin unser Schwerpunkt in der Mediaplanung bleiben", kündigt Finnern an. Als Agenturen sind an der Offensive TBWA in Hamburg und Brand on Fire in Idstein beteiligt sowie als Vertriebspartner die Deutsche Post. mir
Meist gelesen
stats