Ex-Mitarbeiter von Arthur Andersen gründen eigenes Unternehmen

Donnerstag, 22. Februar 2001

Einige der wichtigsten international operierenden Consultants der amerikanischen Unternehmensberatung Arthur Andersen haben den Konzern verlassen, um das Beratungsunternehmen Heaven 21 zu gründen. An der Spitze ist Marek Wojcicki ausgeschieden, der die Entwicklung des Geschäfts für New Economy und E-Business leitete. Weitere Partner, die Arthur Andersen verlassen, sind Senior Manager Carolin Müller, Lead Consultant Peter Kübler, Finanzmanager Rüdiger Liebe und der Consultant für Konzerninformationssysteme, Winfried Eickhoff. CEO des neuen Unternehmens ist Marek Wojcicki.
Meist gelesen
stats