Europcar bietet WAP-Buchungen an

Freitag, 28. Januar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europcar Deutsche Lufthansa


Als erster Autovermieter geht das Hamburger Unternehmen Europcar Anfang Februar über Wireless Application Protocol (WAP) online. Dieser Standard macht es möglich, speziell aufbereitete Internet-Seiten auf das Display von WAP-Handys zu laden. Mit dem Schritt will Europcar das Reservieren von Mietwagen komfortabler machen. Unter WAP@europcar.de kann der Kunde das gesamte Mietwagenangebot anfordern und buchen. Die Reservierungsbestätigung erfolgt über SMS. Zur Einführung des Angebots startet das Unternehmen eine Promotionaktion in Zusammenarbeit mit der Lufthansa: Wer über WAP reserviert, erhält 5000 Meilen des "Miles & More"-Vielfliegerprogramms gutgeschrieben. Technisch realisiert wurde das Angebot von der Hamburger Agentur Sinner & Schrader.
Meist gelesen
stats