Eurocard hält führende Marktposition

Mittwoch, 03. Februar 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kreditkartenmarkt Kartenkunde Marktposition Marktführer


Eurocard hat im vergangenen Jahr seine Position als Marktführer im deutschen Kreditkartenmarkt behaupten können. Das Unternehmen gewann rund 400.000 neue Kartenkunden (plus 4,8 Prozent) und hält mit derzeit über 8,3 Millionen ausgegebenen Karten rund 55 Prozent des Marktes. Der Marktzweite Visaentwickelte sich dynamischer und legte um 500.000 auf insgesamt 5,4 Millionen Karten zu. Der Marktanteil liegt bei rund 35 Prozent. Der Gesamtumsatz der Eurocard-Kreditkarten stieg 1998 um 4,3 Prozent auf 33,3 Milliarden Mark. Einen zusätzlichen Wachstumsschub für die Zukunft erhofft sich die Euro-Kartensysteme in das Visa-Händler Netz. Dieses sogenannte Dual-Aquiring, das im Mai von Visa bewilligt werden soll, erlaubt es, Händlern und Dienstleistern die Abrechnung von Eurocard- und Visa-Umsätzen aus einer Hand anzubieten. Auch Visa ist in diesem Geschäftsfeld aktiv.
Meist gelesen
stats