Erstmals seit zwei Jahren Zuwächse bei Tonträgern

Dienstag, 22. August 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zuwachs Tonträgermarkt Tonträger Vergleichszeitraum


Der deutsche Tonträgermarkt konnte im ersten Halbjahr 2000 erstmals seit zwei Jahren wieder zulegen. Mit 120,4 Millionen CDs, MCs, LPs und Singles konnte ein Zuwachs von 3,5 Prozent zum Vergleichszeitraum im Vorjahr erzielt werden. Das Wachstumspotenzial wird jedoch durch CD-Brennen und die wachsende Internet-Piraterie gebremst. Auch durch E-Commerce in Form von Online-Mailorder, digitalen Downloads und neuen Trägermedien wie DVD und SACD wird der weitere Absatz eingegrenzt. CDs wachsen weiter, während MCs und LPs rückgängig bleiben.
Meist gelesen
stats